Mehr gesunde Lebensjahre durch Laufen, Walken und Nordic Walken für Anfänger und Fortgeschrittene in fröhlicher Gemeinschaft

Seit 40 Jahren treffen wir uns fünf Mal in der Woche in unterschiedlichen Gruppen, um uns durch Ausdauersport fit und gesund zu halten. Erfahrene Übungsleiter begleiten die Läufer und Walker beim Training in der schönen Landschaft des Carl-Alexander-Parks in Baesweiler, wo uns verschieden lange Strecken auf befestigten Wegen zur Verfügung stehen.

Jeder ist bei uns herzlich willkommen - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, egal ob jung oder alt...

......schaut einfach mal vorbei.

Dem Virus davon gelaufen

Im Juni 2014 hatte sich unser langjähriges Mitglied  Dietmar Pfeiffer  vorgenommen Tag und Nacht - also 24 Stunden - für einen guten Zweck  zu walken - am Ende freute er sich nicht nur über die erreichten 146 km sondern auch über etwas mehr als 2000 € an Spendengeldern.

Für das vergangene Jahr hatte sich der Ultra-Sportler nun ein  weiteres großes Ziel gesetzt, nämlich an die 3.000 km zu bewältigen. "Dem Coronavirus sei dank" berichtete er am 31.12.2020 und blickte dabei stolz auf seine Smartwatch, welche ihm unglaubliche 4.200 km anzeigte, "da so gut wie keine Laufveranstaltungen im Jahr 2020 ausgeschrieben waren, hatte ich mir das Virus als Gegner ausgedacht nach dem Motto, du wirst mich nicht aufhalten auf meinem Weg zu diesem Ziel."

Das Bild zeigt ihn mit einer Trainingspartnerin nach einem 50 km Walk  in 7:21 Std. im letzten November.    (Foto: G. Pfeiffer)

Einsatz für einen guten Zweck

Mit insgesamt 8 Walkerinnen und drei Walkern beteiligte sich der Baesweiler Lauftreff am ALS-Spendenlauf in Linnich am 21.09.2019.

Bei herrlichem Sonnenschein schaffte die Gruppe 54 Runden mehr als im vergangenen Jahr. Mit insgesamt 256 Runden - was einem Betrag von 256 Euro entspricht - konnten wir den an ALS erkrankten Sportkameraden Bruno Schmidt entsprechend unterstützen.